ISOPTT: Increasing the SMEs Own Potential for Transnational Technology Transfer

ISOPTT: Increasing the SMEs Own Potential for Transnational Technology Transfer

Home | Kontact | Sitemap 

Service

Themenspezifische Schulungen

In einer Reihe von fünf Workshops zu grundsätzlichen Themen europäischer Kooperationen, werden Kleinunternehmen von Februar bis Juni 2007 in allen sechs teilnehmenden Ländern geschult.

Die Zielsetzungen der Workshops sind in zweifacher Weise für Sie von Nutzen:
  1. Sie erhalten zum einen tiefere Einblicke in wichtige Bereiche grenzüberschreitender Technologiekooperationen; und
  2. Sie erhalten Einblicke in die Erfahrungen von Experten und in die Praxis aus erster Hand.
Sie können an allen Seminaren teilnehmen oder auch nur einzelne besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos – um Anmeldung wird jeweils gebeten. Weitere Details zu den Seminaren erhalten Sie unter Veranstaltungen / Workshops Wenn Sie Interesse haben an den Seminaren teilzunehmen oder weitere Informationen darüber erhalten möchten, können Sie dies unter Kontakt / Interessensbekundung tun. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Workshops werden in Kooperation folgenden Partnern durchgeführt:

IHK Region Stuttgart


IHK Karlsruhe


IHK Nordschwarzwald


WFG Nordschwarzwald GmbH


Handwerk International


Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH


Wirtschaftsförderung Karlsruhe



Weiterführende Unterstützung / Mentoring

Im Anschluss der fünf Workshops, werden die Projektpartner auch persönliche Unterstützung bei der Umsetzung der Schritte zu europäischen Technologiekooperationen geben. Zwischen Juni 2007 und Mai 2008 stehen wir Ihnen als Mentoren kostenlos zur Verfügung.

Unterstützung in veschiedensten Bereichen Ihres Interesses
Jedes interessierte Unternehmen erhält nicht nur die Möglichkeit an den Workshops teilzunehmen, sondern erhält auf Wunsch auch eine persönliche Beratung/Betreuung. Wenn Sie:
  • Ihre Geschäftsfelder ausweiten wollen,
  • Neue Märkte erschließen wollen,
  • Neue Partnerschaften etablieren möchten,
  • Eigene technologische Innovationen vermarkten möchten,
  • Neue Technologien anwenden / implementieren möchten,
  • Ihre Wettbewerbsposition stärken möchten und
  • Ihre Expertisen und Bedürfnisse bezüglich europäischer Kooperationen identifizieren möchten,
werden wir Ihnen persönlich zur Seite stehen und Sie dabei unterstützen. Erstellung eines Aktionsplans
Während der persönlichen Beratung wird mit Ihnen ein Aktionsplan erstellt, der sich an Ihrer Ausgangssituation und Ihrer strategischen Ausrichtung orientiert. Dieser hilft Ihnen bei der Identifizierung eigener Expertise sowie eigener Bedürfnisse und weist schrittweise auf, welche Aktivitäten notwendig werden um europäische Kooperationen einzugehen.

Wenn Sie an einer persönlichen Beratung interessiert sind, können Sie sich mit einer Nachricht unter Kontakt / Interessensbekundung an uns wenden. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


ISOPTT: Increasing the
SMEs Own Potential for
Transnational Technology
Transfer