ISOPTT: Increasing the SMEs Own Potential for Transnational Technology Transfer

ISOPTT: Increasing the SMEs Own Potential for Transnational Technology Transfer

Home | Kontact | Sitemap 

Wen betrifft ISOPTT?

Wer kann profitieren und Wie?

Im Fokus von ISOPTT stehen Kleinunternehmen (Unternehmen bis 50 Mitarbeiter, max. Umsatz 50 Mio. Euro) bei denen eigene / spezifische Forschungen nicht zu den Kernkompetenzen zählen. Diese Unternehmen aller Branchen werden für den Aufbau grenzüberschreitender Kooperationen geschult und begleitet. Wenn Sie:
  • Ihre Geschäftsfelder ausweiten wollen,
  • Neue Märkte erschließen wollen,
  • Neue Partnerschaften etablieren möchten,
  • Eigene technologische Innovationen vermarkten möchten,
  • Neue Technologien anwenden / implementieren möchten,
  • Ihre Wettbewerbsposition stärken möchten und
  • Ihre Expertisen und Bedürfnisse bezüglich europäischer Kooperationen identifizieren möchten.
werden Sie von den Aktivitäten dieses Projektes ISOPTT profitieren.

Die Projektaktivitäten nützen nicht nur Mikro- und Kleinunternehmen ohne eigene/spezifische Forschung, sondern auch europäisch agierende Unternehmen mit spezifischem Forschungs-Know-how, die auf der Suche nach Anwendern sind!
* Gemäß der Europäischen Kommission werden Unternehmen mit Mitarbeitern von 10 bis 50 als Kleinunternehmen und Unternehmen mit Mitarbeitern bis zu 10 als Mikrounternehmen definiert. Zusätzlich sollte der Jahresumsatz die Summe von 50 Mio EUR nicht überschreiten und/oder die Jahresbilanz weniger als 43 Mio EUR betragen.



ISOPTT: Increasing the
SMEs Own Potential for
Transnational Technology
Transfer